Blog-Archive

Jahresrückblick Tierschutzpartei aus Ehemaligensicht

Offenbar sind die Spannungen innerhalb der ‚Tierschutzpartei‘ deutlich größer, als in der Öffentlichkeit sichtbar. In letzter Zeit häufen sich wieder Einsendungen mit der Bitte um Veröffentlichung. Vieles ist dabei, dass sich zwar nachvollziehen lässt anhand eigener Beobachtungen oder zurückliegender Erfahrungen,

Tagged with: , , , , , , , ,
Veröffentlicht in Aktuelles

Potemkinsche Politik

Der Bundesvorstand der ‚Tierschutzpartei‘ scheint in der Politik angekommen. Zum Beispiel Matthias Ebner, der unbefangen auch schon mal mit einem Herren posierte, zu dem ein Verfechter ‚linker Politik‘ (O-Ton Ebner) eher auf Abstand gehen sollte (siehe Artikel ‚Rechtsruck Endlosschleife‘). Aber

Tagged with: , , , , , , , ,
Veröffentlicht in Aktuelles

Dilletantenstadl Düsseldorf

Die Tierschutzpartei macht Politik – so richtig lächerlich und beweist durch das Dilletantenstadl in Düsseldorf, dass die enge Kooperation mit den ‚Freien Wählern Düsseldorf‘ zwar jede Menge neue Mitglieder brachte, aber keinerlei politische Kompetzenz. Auch wenn ‚geläuterte‘ Rechte und versprengte

Tagged with: , , , ,
Veröffentlicht in Aktuelles

Rechtsruck Endlosschleife

Es gibt Parteien, die glauben, dass die Gründung eines Arbeitskreises gegen Rechts alle Vorwürfe, immer weiter nach rechts abzudriften, ungeschehen machen. So die Partei der fehlenden Kommata für Mensch Umwelt Tierschutz, die nun offenbar jeden MUT verloren hat, eigene Inhalte

Tagged with: , , , , , , , , , ,
Veröffentlicht in Aktuelles

Presse-Echo Tierbefreiung

Die ‚Tierschutzpartei‘ lernt zwar scheinbar aus ihren Fehler, nachdem sie diese hier nachlesen durfte, aber nur punktuell. Das trifft auch auf das ’spontane‘ Interesse für Gender-Fragen und die schwul-lesbische Community zu, wo kräftig bei der Allianz für Menschenrechte, Tier- und

Veröffentlicht in Aktuelles

Schleudersitze

Schleudersitze waren sind ein beliebtes Ausstattungsmerkmal innerhalb der Vorstände der ‚Tierschutzpartei‘. Diesmal katapultierte sich der nun ehemalige Bundesschriftführer Alexander M. aus dem Bundesvorstand. Eine Erklärung hierzu findet sich auf Facebook. Da die Redaktion nie sicher sein kann, welche Lebensdauer Verlautbarungen

Veröffentlicht in Aktuelles

Bremer Desaster

In Bremen waren Wahlen. Das ist gut. Die Wahlbeteiligung erreichte ein Rekord-Tief für die ‚alten‘ Bundesländer. Das ist noch besser. Die ‚kleinen‘ Parteien, die als ‚Andere‘ in den Statistiken weitgehend unsichtbar bleiben, erreichten einen Anteil von insgesamt 16,46 % in

Tagged with: , , , , ,
Veröffentlicht in Aktuelles
Follow on WordPress.com
Archiv