Blog-Archive

Tierschutzpartei löst sich auf?

Manchmal ist Facebook versöhnlich. Da gibt doch einer der Fahrwasserpaddler, Kritikeranpöbler, Restdemokraten und politischen Ultraleichtmatrosen der so genannten Tierschutzpartei das politische Löffelchen ab und heult sich öffentlich richtig aus. Ausgerechnet der Herr Jung, der sich nicht zu schade war, auf

Tagged with: , ,
Veröffentlicht in Aktuelles

Protokoll Bundesparteitag 28

Protokoll vom 28. Bundesparteitag am 15.10.2011 in Frankfurt am Main Ort: SAALBAU GmbH, Schönhof MÜZ, Rödelheimer Str. 38, 60487 Frankfurt a. Main Beginn 11:45 Uhr Anzahl der stimmberechtigten Parteimitglieder vor Ort: anfangs 84, später 94 Anzahl der Gäste: 3 TOP

Tagged with: , , ,
Veröffentlicht in Aktuelles, Protokolle

Statement eines Tierrechtlers

Die Redaktion hat sich entschieden, eine Ausnahme zuzulassen und ein Statement zu veröffentlichen, dass uns mit der Bitte auf Anonymisierung überlassen wurde. Der Zusender fürchtet Nachteile in Beruf und Tierrechtsaktivitäten, wenn sein Name in Verbindung mit der ‚Tierschutzpartei‘ gebracht wird.

Tagged with: , , , , ,
Veröffentlicht in Partei intern

Personalien

Nein, es ist keine Ehre, hier erwähnt und vorgestellt zu werden. Wer es in diese Kategorie ’schafft‘, ist in hervorgehobener Stellung im Dienste der ‚Tierschutzpartei‘ tätig. Berichtet wird an dieser Stelle nur über Mitglieder, die über ein tolerables Mass hinaus

Tagged with: , , ,
Veröffentlicht in Anfechtungen

LV Baden-Württemberg

Eine neue Dimension erhält das Vorgehen des Stefan Bernhard Eck durch einen Vorgang, der in einem Telefongespräch mit der ehemalige Vorsitzenden des LV Baden-Württemberg, Frau Ingeborg H, berichtet wurde. Das Mitglied des LV Baden-Württemberg, Frau Susanne N.-M. war am 15.09.2012

Tagged with: , , ,
Veröffentlicht in Partei intern

Landesverband Berlin

Spricht man Mitglieder des Bundesvorstands (BUVO) auf den Landesverband Berlin an, fällt jede Maske: Da ist von Parteischädigung ebenso die Rede wie von Störern, Verhinderern von Tierschutz, wegen deren Aktionen mehr Tiere sterben müssen, von Beleidigung, Diffamierung (dem Lieblingswort des

Tagged with: , , , , ,
Veröffentlicht in Partei intern

Statement eines Ehemaligen 10

Nicht jeder hat seinen (aufgestauten) Unmut oder sein an mich gerichtetes Bedauern in die schriftliche Form gepresst, nicht wenige in Hessen besitzen garkeinen Internetanschluss, verlegten demzufolge ihre „Kondolenzen“ in ein Telefongespräch, aber eine gewisse einseitige Retrospektive lässt sich mit der

Tagged with: ,
Veröffentlicht in Offene Briefe
Follow on WordPress.com
Archiv